Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.

Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 250 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff
Bild zeigt Temperierung im Spritzguss von ENGEL

Temperierung 2.0: Stromkosten sparen im Spritzguss

Bis zu 75 % geringerer Energieverbrauch mit ENGEL Lösung

In Zeiten hoher Energiepreise zahlt sich eine effiziente Spritzgießanlage doppelt aus. Sie vermeiden unnötig hohe Kosten, schonen Ressourcen und minimieren Ihren CO2-Fußabdruck. Die Temperierung hat im Spritzguss besonders hohen Anteil an der Gesamt-Effizienz. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Energieverbrauch mit unserem Temperiersystem deutlich reduzieren können.

Häufige Fragen zum ENGEL Temperiersystem

Mit der Umstellung von konventionellen Temperiersystemen auf das ENGEL-Konzept profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht:

  • Deutlich reduzierter Energieverbrauch

  • Niedrigerer Wasserverbrauch

  • Konstante Prozesse

  • Erhöhte Transparenz und Datenqualität

  • Verringerte Ausschussraten

  • Höhere Produktivität

  • Niedrigerer Wartungsaufwand

  • Weniger Einheiten für gleiche Leistung

Konventionelle Temperiersysteme sind ineffizient. Die starre Durchflussregelung bedingt hohen Energie- und Wasserverbrauch. Bei wechselnden Prozessbedingungen sind keine Anpassungen der Parameter möglich. Dadurch wird unnötig Ausschuss erzeugt. Mit der intelligenten ENGEL Temperierung im Spritzguss verwenden Sie Schuss für Schuss genau die Menge an Energie und Wasser, die zur Erzeugung eines Gutteils nötig ist. Unsere Kunden sparen so bis zu 75 % Ihres Energiebedarfs für die Temperierung ein.

Das ENGEL Temperiersystem besteht aus drei Kernkomponenten:

Der Wasserverteiler misst kontinuierlich die Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf an jedem einzelnen Kreis des Werkzeugs. Auf Basis dieses Werts dosiert iq flow control die tatsächlich benötigte Wassermenge für jeden Verteilerkreis und hält damit die Temperaturdifferenz stabil. Darüber hinaus werden die Wasserbedarfe an das Temperiergerät weitergegeben und die optimale Drehzahl der Pumpe darauf eingestellt. Die Werkzeugtemperatur bleibt so auch bei wechselnden Prozessbedingungen konstant – mit minimalem Energieeinsatz.

Bis zu 20 % der Schlechtteile im Spritzguss entstehen durch Fehler bei der Temperierung. Dies ist oft nicht ersichtlich, da bei konventionellen Systemen kein genauer Einblick in alle relevanten Parameter möglich ist. iQ flow control liefert Ihnen die nötige Transparenz über Ihre Temperier-Prozesse. Die aktive Regelung verhindert Temperaturschwankungen bevor diese zu Ausschuss führen. Sie sparen damit Material und Zeit.

Ein weiterer Vorteil der intelligenten Regelung der Temperaturdifferenz: Die Pumpen der e-temp Geräte laufen nur mit der gerade benötigten Leistung. Dies reduziert nicht nur den Energieverbrauch, sondern vermeidet auch übermäßigen Verschleiß. Sie profitieren von bis zu 50 % geringerem Wartungsaufwand bei gleichzeitig längerer Einsatzdauer Ihrer Geräte. Durch intelligente Konfigurationen zwischen e-temp, e-flomo plus und dem Werkzeug können die Anzahl der Temperiergeräte und die Dimensionierung der jeweiligen Leistungen zusätzlich optimiert werden.

Bild zeigt Produktmanager Temperierung bei ENGEL Austria

Ein stabiler Temperier-Prozess ist die Voraussetzung für eine konstant hohe Teilequalität. Unser dynamisches System findet auf Basis vorgegebener Parameter selbstständig den optimalen Arbeitspunkt. Durch die hohe Effizienz erreichen die meisten Kunden den ROI schon nach zwei Jahren.

Klaus Tänzler, Produktmanager Temperierung bei ENGEL Austria
Bild zeigt Lösung zur Reduktion des Stromverbrauchs einer Spritzgießmaschine
Was kann ich noch tun, um die Gesamt-Effizienz meiner Spritzgieß-Produktion weiter zu erhöhen?

Die Temperierung ist nicht die einzige Stellschraube, um den Energiebedarf zu verringern. Sehen Sie hier welche weiteren Möglichkeiten wir Ihnen bieten.

Jetzt mehr lesen

Die Temperierungs-Elemente für Spritzguss von ENGEL auf einen Blick
Bild zeigt e-temp Temperiergerät von ENGEL

Temperiergerät

e-temp

  • Effizientes Aufheizen von Wasser

  • Pumpe wird nach Bedarf von iQ flow control geregelt

  • In CC300 Maschinensteuerung integriert

Bild zeigt e-flomo Schaltzentrale von ENGEL

Wasserverteiler

ecoflomo/e-flomo plus

  • Überwacht Durchfluss, Druck, Temperatur und Temperaturdifferenz

  • Platzsparender Einbau neben Werkzeug

  • In CC300 Maschinensteuerung integriert

Bild zeigt digitale Lösung iQ flow control von ENGEL für die Temperierung im Spritzguss

Digitales Assistenzsystem

iQ flow control

  • Steuert aktiv Wasserverteiler und Temperiergerät

  • Spart Energiekosten dank effizienter Regelung

  • Vermeidet Ausschuss durch konstante Werkzeugtemperatur

ENGEL Team

Vertriebsmitarbeiter

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.