Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.

Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 250 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

Präzisionsspritzguss für Kunststoff-Produkte

Genauigkeit und Reproduzierbarkeit für präzise Bauteile

Formgenauigkeit, Oberflächenqualität, Bauteilgewicht oder Mikrostruktur - Präzisionsspritzguss hat viele Gesichter. Kunststoffteile dringen in neue Anwendungsbereiche vor und die Anforderungen werden immer höher. Dank geeigneter Plastifizier- und Softwarelösungen sowie Spritzgießverfahren können Sie Präzision im Spritzguss auf ein neues Niveau heben.

Ihre Vorteile mit unseren Verfahren im Präzisionsspritzguss
Reproduzierbare Bauteile dank optimaler Maschinenkonstruktion
Bild zeigt Rückstromsperre von ENGEL

Die allgemeine Grundlage für den Präzisionsspritzguss ist die optimale Konstruktion der Spritzgießmaschine. Um die Reproduzierbarkeit der Schussgewichte zu gewährleisten, werden präzise Plastifizierkomponenten, wie Rückstromsperren mit smart-shut-Technologie eingesetzt. In Kombination mit elektrischen Spritzaggregaten erfüllt die Rückstromsperre Ihre Anforderungen an Widerholgenauigkeit und Prozesskontrolle bei der Herstellung von Präzisionsteilen.

Hohe Schmelzequalität als Voraussetzung für Präzisionsspritzguss
Bild zeigt Plastifizierschnecke von ENGEL

Präzision im Spritzguss umfasst bei ENGEL optimierte Plastifiziervorgänge, um innere Bauteildefekte zu reduzieren oder komplett auszuschließen. Das Programm optimelt sequence ermöglicht wesentliche Verbesserungen in diesem Bereich. Die softwarebasierte Lösung stellt dem Anwender ein flexibles Baukastensystem für den Ablauf der Plastifizierung zur Verfügung. Es ermöglicht zum Beispiel zusätzliche Schmelzekompressions-Schritte, womit eine Verbesserung des Plastifiziervorgangs erreicht wird.

Konstantes Bauteilgewicht mit digitaler Assistenz-Software
Bild zeigt Anwendung der Software iQ weight control von ENGEL

Die digitale Lösung iQ weight control optimiert das Einspritzvolumen im laufenden Spritzgießprozess. Damit werden Schwankungen der Schmelze-Viskosität ausgeglichen. iQ weight control reagiert auf externe Einflussfaktoren. Die Software stellt sicher, dass die Genauigkeit des Spritzgießprozesses erhöht wird und das Bauteilgewicht trotz Viskositäts-Schwankungen konstant bleibt. Bei Werkzeugen mit mehreren Kavitäten hilft Ihnen iQ weight control. Es minimiert den Ausschuss aufgrund von Überspritzungen oder nicht komplett gefüllten Formnestern.

Qualitative Oberflächen dank Multi-Layer-Spritzguss
Bild zeigt Spritzgießanlage von ENGEL

Mit der Multi-Layer-Technologie erreichen Sie bei Ihren Präzisionsspritzguss-Bauteilen eine genaue Abformung der Oberfläche. Sie wird vor allem für die Herstellung dickwandiger Linsen verwendet. Auf der ersten Maschine wird der Grundkörper vorgespritzt, der anschließend auf einer zweiten Maschine überspritzt wird. Die hohe Präzision des Fertigteils wird beim Überspritzen definiert. Die Oberflächenqualität wird unabhängig von Schwindungseinflüssen sichergestellt. Sie erreichen höhere Formtreue und vorteilhafte optische Eigenschaften.

Fehlerfreie Mikrostruktur dank System für kleinste Schussgewichte
Bild zeigt Anwendung von ENGEL Präzisionsspritzguss

Das markanteste Beispiel für Präzisionsanforderungen ist Mikrospritzguss. Bauteilgewichte von wenigen tausendstel Gramm und entsprechend feine Strukturen können nur durch hochpräzise Maschinenbewegungen erreicht werden. Unser Spritzaggregat schließt die Lücke für Mikrobauteile und erlaubt Schussgewichten im Bereich von 0,3 Gramm. Dank ihrer präzisen Konstruktion können kleinste Mikrostrukturen für Ihre Bauteile fehlerfrei hergestellt werden.

Oberflächendetails dank Heizen und Kühlen in jedem Zyklus
Bild zeigt Oberfläche eines Kunststoff-Bauteils von ENGEL

Variotherme Verfahren eignen sich gut, um großflächige oder lokale Abzeichnung von Bindenähten zu vermeiden. Sie werden für Hochglanzeffekte bei Oberflächen eingesetzt und sorgen für die vollständige Füllung der Formnester. Die Verfahren beruhen auf Druckwasser oder Wärmeträgerölen und ermöglichen eine Heiß-Kalt-Umschaltung von Werkzeugbereichen. Sie verbessern die Detailtreue der Bauteile im Präzisionsspritzguss. Weitere variotherme Verfahren basieren auf induktiven Heizlösungen oder dem partiellen Einsatz von Heizelementen.

Sie benötigen hohe Präzision im Spritzguss für die Herstellung Ihrer Kunststoffprodukte?

Wir unterstützen Sie mit Lösungen für ein konstantes Bauteilgewicht und vollständig abgeformten Oberflächen. Auch für die kleinsten Bauteile.

Geeignete Verfahren für Präzisionsspritzguss – ein Überblick
Verfahren Produktname Branche Anwendung Prozess
Silikonverarbeitung / Liquid Injection Moulding LIM Diverse Primäroptik LED-Scheinwerfer Verarbeitung von Materialien, die erst im Werkzeug vernetzen
Verarbeitung transparenter Materialien optimelt Automobil & Mobilität Elektronik Lichtleiter, Linsen in Smartphone-Kameras Transparente Bauteile für optische Anwendungen
Produktion von Dickwandlinsen optimelt Multi-Layer Automobil & Mobilität Sekundäroptik LED-Scheinwerfer Transparente Bauteile für optische Anwendungen
Heiß-Kalt-Umschaltung Variotherme Technologie Automobil & Mobilität Elektronik Hochglanzoberfläche durch alternierende Werkzeugtemperierung erzielen
Unsere Vielfalt an Verfahren im Präzisionsspritzguss
Bild zeigt optisches Kunststoff-Bauteil von ENGEL
Neue Software reduziert Mikrofehlstellen im Bereich Präzisionsspritzguss

Optische Bauteile stellen beim Spritzgießen hohe Anforderungen an innere Defektfreiheit. Ursache für kleine Fehlstellen sind Gase, die in die Schmelze gelangen. Mit einer Software reduzieren wir den Einschluss von Gasen. Die Schmelzequalität wird erhöht.

Bild zeigt Liquid Injection Moulding für Mikrospritzguss
Liquid Injection Moulding für Mikrospritzguss
LIM

Präzisionsspritzguss für die kleinsten Bauteile. Flüssig-Silikon flexibel und präzise verarbeiten, selbst bei Mehrkomponenten-Anwendungen. Vollautomatisch in einem Arbeitsschritt nacharbeits- und abfallfrei.

Ihre Vorteile mit dem LIM-Verfahren
Mit bestehenden Standardmaschinen realisierbar

Unser Mikro-Spritzgießaggregat kann in eine Standardmaschine aus der e-motion TL Baureihe innerhalb von 20 Minuten eingebaut werden. Somit ist die Anlage für Mikrospritzguss umrüstbar.

Präzision durch servo-gesteuerte Einspritzeinheit

Die vollelektrische Spritzeinheit wird mit Servomotoren gesteuert. Sie zeichnet sich durch dynamische Beschleunigung, hohe Positionier- und Reproduzierbarkeit sowie universelle Einsetzbarkeit aus.

Integration in die Maschinensteuerung

Das Mikro-Spritzaggregat ist in die Maschinensteuerung integriert und hat einen maximalen Einspritzdruck von ca. 1000 bar. Die Einspritzdruckregelung wird über Massedrucksensoren in der Düse gesteuert.

Ergebnis
  • Präzision und Ergonomie

  • Gratarme, nacharbeits- und abfallfreie Produkte

Beispiele für Präzisionsspritzguss im LIM Bereich
  • Herstellung von Pipettenspitzen

    Ein anspruchsvolles Werkzeug und Material, eine präzise Spritzgießmaschine und intelligente Softwarelösungen. Für einen reibungslosen Produktionsprozess.

  • LSR-Mikrospritzguss für nahezu schwerelose Teile

    Teilegewicht von nur 0,0005 g. Mit unserer schlüsselfertigen LSR-Mikrospritzguss-Produktionszelle inklusive holmloser, vollelektrischer e-motion 30 TL LIM.

  • Präzisionsspritzguss für die Herstellung von FFP2-Masken mit austauschbarem Filter

    Die FFP2-Masken werden auf zwei holmlosen e-victory Hybridmaschinen hergestellt. Mit austauschbarem Filter und weicher Silikonlippe. Für mehr Komfort und Umweltfreundlichkeit.

Bild zeigt optische Anwendung im optimelt Spritzgießverfahren
Verfahren für transparente Präzisionsteile
optimelt

Transparente Bauteile aus PMMA, PC oder COC für optische Anwendungen. Mit dem Spritzgießverfahren für optische Kunststoffprodukte wie Lichtleiter oder Linsen produzieren Sie Formteile, die Ihre Anforderungen an Konturgenauigkeit erfüllen. Wichtig bei optischen Applikationen ist die schonende Verarbeitung der Schmelze sowie ein optimales Selbstreinigungsverhalten der Plastifizierkomponenten. Es könnte sonst zu Materialabbau während der Plastifizierung bzw. in Stagnationsbereichen kommen. Defekte entstehen, die am finalen Bauteil sichtbar wären. ENGEL bietet daher spezielle Plastifizierkomponenten für transparente Materialien.

Ihre Vorteile mit dem optimelt Verfahren
Vielseitig verwendbar

Für eine Vielfalt an anspruchsvollen Anwendungen im Bereich Kamera- und Beleuchtungsoptiken geeignet.

Spannungsarme Formteile

Präzises Spritzprägen von Linsen und optischen Bauteilen.

Vollständige Formfüllung

Variotherme Werkzeugtemperierung für feinste Strukturen und erhöhte Genauigkeit.

Effiziente Fertigung dank Multi-Layer-Technologie

Kunststoffteile werden Schicht für Schicht gefertigt. Die Multi-Layer-Arbeitsweise sorgt für die Beschleunigung der Kühlung durch Schichtaufbau und für hohe Konturtreue sowie verkürzte Zykluszeiten.

Ergebnis
  • Präzisionsspritzguss mit hoher Effizienz

  • Konturgenauigkeit

  • Gleichbleibendes Bauteilgewicht

  • Gleichmäßigere Schwindung

Verfahren für dickwandige Präzisionsspritzguss-Teile

Konzept mit zwei Maschinen für die Herstellung von Mehrschichtlinsen. Die Vorspritzlinge kühlen zwischen der ersten und der zweiten Maschine an der Luft ab.

Video zeigt Verfahren für dickwandige Präzisionsspritzguss-Teile
Bild zeigt Vice President Globale Anwendungstechnik bei ENGEL Austria

Präzisionsspritzguss wird nicht nur durch die Größe eines Bauteils definiert. Oft sind es die Details an den Bauteilen, die höchste Genauigkeit von unseren Maschinen verlangen. ENGEL stellt sich dieser Aufgabe bei allen Kundenprojekten und bietet maßgeschneiderte Lösungen für jeden Bereich.

Norbert Müller, Vice President Globale Anwendungstechnik bei ENGEL Austria
FAQ

Liquid Injection Moulding – ein Spritzgießverfahren zur Herstellung elastischer Formteile aus 2-Komponenten-Flüssigsilikonkautschuk.

Polymethylmethacrylat, ein transparenter, thermoplastischer Werkstoff.

Polycarbonat, ein thermoplastischer Kunststoff.

Cyclo-Olefin-Copolymer, technische Polymere.

Liquid Silicone Rubber, weiches Flüssigsilikon.

Obwohl die Technologie spezifisch für die Linsentechnologie entwickelt wurde, ist sie nicht nur auf transparente Kunststoffe anwendbar. Das Verfahren kann für beliebige dickwandige Strukturen eingesetzt werden. Voraussetzung ist die geometrische Machbarkeit sowie die Kompatibilität der einzelnen Schichten.

Entdecken Sie weitere Spritzgießverfahren für Ihre Kunststoff-Produktion

Über 20 bewährte Spritzgießverfahren für mehr Wirtschaftlichkeit und unterschiedliche Anwendungsbereiche

Bild zeigt Oberflächenveredelung eines Kunststoff-Bauteils von ENGEL

Oberflächenveredelung und Funktionalisierung

Spritzgießverfahren für anspruchsvolle Bauteil-Designs mit zusätzlicher Funktionsintegration

Bild zeigt transparentes Bauteil von ENGEL

Optische und transparente Bauteile

Spritzgussbauteile aus transparenten Kunststoffen für perfekten Durchblick

Bild zeigt leichtes Kunststoff-Bauteil von ENGEL

Gewichts- und Verzugsreduktion

Spritzgießverfahren für Leichtbauelemente aus Kunststoff, um Gewicht und Verzug Ihrer Kunststoffteile zu reduzieren

Bild zeigt Kunststoff-Bauteil aus speziellem Werkstoff

Elastomere und Duroplaste

Ein breites Spektrum an nicht-thermoplastischen Kunststoffen wie Silikon, Gummi, BMC oder HTV lassen sich im Spritzguss verarbeiten

Markus Schertler

Geschäftsführer

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.