Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 350 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

ENGEL part finder: Der Ersatzteil-Scout für die Hosentasche


31.08.23

Der part finder feiert seine Premiere auf der FAKUMA 2023. Mit der smarten Anwendung zur Ersatzteilidentifikation zeigt ENGEL auf der Messe, wie effektive Unterstützung für Kunststoffverarbeiter im Betriebsalltag funktioniert: eine einfache, zeitsparende Lösung, um die Maschinenverfügbarkeit zu verbessern und die Produktionseffizienz zu steigern.  Ein Smartphone ist alles, was man dazu braucht.

Für eine effiziente Produktion mit hoher Maschinenverfügbarkeit muss im Bedarfsfall das richtige Ersatzteil schnell vor Ort sein. Aufgrund der vielen Bauteile einer Spritzgießmaschine oder Fertigungszelle, ist die Ersatzteilbeschaffung oft komplexer als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Zum einen sind Spritzgießmaschinen häufig viele Jahre oder Jahrzehnte in Betrieb. Das Expertenwissen über die baulichen Details der Anlage geht dann mit dem Ausscheiden langjähriger Maschinenbediener oder Maschinenbedienerinnen verloren. Zum anderen erschweren Abnutzung und Verschmutzung der Bauteile im Produktionsalltag die Identifikation. Zusätzlich gilt es den Fachkräftemangel durch digitale Tools bestmöglich auszugleichen.

Smarter Teilescout erleichtert Arbeitsalltag

Die Lösung heißt ENGEL part finder - eine Anwendung, die es ermöglicht, nahezu alle Bauteile einer ENGEL-Spritzgießmaschine auf einfache Weise zu identifizieren und zu bestellen. Die Entwicklung dieser digitalen Alltagshilfe wurde mit wertvollen Impulsen von Testkunden vorangetrieben. Durch diese Praxisnähe ist der part finder intuitiv und einfach bedienbar.

Als kostenfreier Bestandteil des ENGEL Kundenportals e-connect ist der part finder immer zur Hand: es genügt ein Mobilgerät mit Online-Zugang oder ein Computer mit Internetverbindung. Die Web-Anwendung lässt sich für angemeldete Nutzer aus dem Kundenportal heraus starten.

Zur Teileidentifikation stellt das Tool verschiedene Möglichkeiten bereit, darunter die komfortable Ersatzteilsuche per Bild: Mit der Handy- oder Tabletkamera kann das relevante Teil fotografiert und zur Suche der richtige Bildausschnitt festgelegt werden. Alternativ kann das Bild per Mail an den Einkauf übermittelt werden. Der oder die für den Einkauf Verantwortliche kann die Bilddatei im part finder zur Identifikation des Teils verwenden. Neben dieser visuellen Suche unterstützt die intelligente Software den Anwender durch verschiedene weitere Optionen, beispielsweise eine semantische Text- und Synonymsuche sowie die smarte Stücklistensuche.

Teile sicher und schnell nachbestellen

Ein wesentlicher Vorteil des part finders liegt darin, dass nicht nur neue Teile aktueller Maschinen, sondern auch verschmutzte, abgenutzte oder defekte Bauteile älterer Maschinen identifizieren kann – vom Kabel bis zur Pumpe. Die Teiledatenbank des part finder umfasst bis zu 20 Jahre alte Spritzgießmaschinen und andere Anlagen. Sollte das gesuchte Bauteil dennoch einmal nicht gefunden werden, stehen Experten des ENGEL Kundenservice dem Anwender zur Seite.

Eine große Unterstützung im Betriebsalltag ist die Bestellfunktion. Per Klick können die identifizierten Bauteile aus dem ENGEL part finder heraus geordert werden – bei mehreren Teilen erweist sich die Warenkorbfunktion als besonders hilfreich. Beim Auslösen des Bestellvorgangs durch einen Klick generiert die Anwendung eine E-Mail, die entweder als Bestellung direkt an ENGEL oder zur Genehmigung intern verschickt werden kann. Dies trägt maßgeblich dazu bei, Fehlbestellungen zu reduzieren und die Effizienz in der Ersatzteilbeschaffung zu steigern.

Der ENGEL part finder ist somit eine wertvolle Unterstützung im Betriebs- und Wartungsalltag. „Auch bereits länger gediente Spritzgießmaschinen gehen mithilfe des part finders nach einem Stillstand deutlich schneller wieder produktiv“, so Mateusz Rychlik, Produktmanager Digital Solutions. „In Zeiten knapper personeller Ressourcen ist dies eine wichtige Unterstützung für effiziente Spritzgießproduktionen“.

ENGEL auf der Fakuma: Halle A5, Stand 5204

Tobias Neumann

Public Relations Manager

+43 50 620 73807

Presse Kontakt

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.
Presse kontaktieren

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.