Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 350 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

Geringerer Kostendruck und höhere Profitabilität für Dünnwand-Spritzgießer


12.01.24

Hersteller von Dünnwandverpackungen stehen aktuell großen Herausforderungen gegenüber: Preissteigerungen bei Energie und Material drücken auf die Marge und erhöhen die Planungsunsicherheit. Darüber hinaus bedingen stetig wachsende Anforderungen an die Rezyklierbarkeit komplexere Herstellprozesse und Produkte. ENGEL präsentiert beim Thin-Wall Packaging Day Lösungen für Spritzgießer, um die Produktion von Kunststoff-Verpackungen nachhaltig, profitabel und zukunftssicher zu gestalten.

ENGEL präsentiert am 08. Februar 2024 beim Thin-Wall Packaging Day am Firmenhauptsitz in Schwertberg/Österreich den aktuellen Stand der Technik sowie einen Ausblick der weiteren Entwicklungen für den Dünnwand-Spritzguss. Das Event verbindet Fachvorträge namhafter Experten und tiefe Einblicke anhand konkreter Best-Practice Beispiele mit interaktiven Workshops an praxisnahen Anwendungsbeispielen, und bietet so einen umfassenden Überblick über die Innovationen von ENGEL für den Packaging-Markt.

„Wir haben die letzten Jahre intensiv an der Weiterentwicklung unserer Spritzgießmaschinen und Lösungen für den Dünnwand-Spritzguss gearbeitet“, sagt Christoph Lhota, Leiter der Business Unit Packaging von ENGEL. „Maßgeblich für all unsere Projekte waren dabei stets die Anforderungen aus dem Markt.“

Energieeffizienz, Performance, Anlagenverfügbarkeit und Kreislaufwirtschaft als Kernthemen

Neben mehreren Fachvorträgen transportieren insbesondere die Exponate die Antworten von ENGEL auf die Herausforderungen des Marktes: Eine vollelektrische e-motion 280 Spritzgießmaschine demonstriert das Energieeinspar-Potential für anspruchsvolle Dünnwand-Anwendungen. Auf einer e-speed 280 unterstreicht ENGEL mit der neuesten Entwicklungsstufe im rPET-Spritzguss einmal mehr die Vorreiterrolle des Unternehmens im Bereich Circular Economy. Eine Premiere ist die duo speed 500, welche den praxistauglichen Einsatz von schnellen Zwei-Platten-Spritzgießmaschinen für den Dünnwand-Spritzguss beweist.

Anhand der Praxisbeispiele erfahren die Teilnehmer weiters, welche Leistungen ENGEL über die Spritzgießmaschine hinaus für den wirtschaftlichen Erfolg von Herstellern von Kunststoff-Verpackungen bietet: Prozess-Optimierung zur Nutzung des vollen Maschinenpotentials, lückenlose Überwachung der Produktion mittels Shopfloor-Monitoring sowie die rasche Abwicklung von Servicefällen sind nur ein Auszug davon.

Darüber hinaus wird ein umfassender Überblick über das Maschinenportfolio von ENGEL für Packaging-Anwendungen geboten. Die Wahl der richtigen Spritzgießmaschine für die jeweilige Anwendung stellt die Grundlage für die optimale Nutzung der Maschinenperformance dar. Neben den bereits erwähnten Baureihen e-motion, e-speed und duo speed wird hierbei auch die besonders kompakte, vollelektrische e-mac Baureihe als effiziente Lösung für Mid-Performance Anwendungen vorgestellt.

Das Event wird durch ein vielfältiges Rahmenprogramm ergänzt: Interessierte Teilnehmer erwarten nach dem Kernprogramm Möglichkeiten zum Networking mit Experten, ein Ausstellungsfoyer mit Partnerunternehmen sowie Betriebsführungen durch das Headquarter von ENGEL. Für Teilnehmer aus weiter entfernten Regionen bietet sich die Möglichkeit, bereits am Vortag anzureisen und am Vorabend-Programm, bestehend aus Betriebsführungen und einem Networking Dinner in Form eines Winter-BBQ, teilzunehmen.

Ein besonderes Highlight wird gegen Ende der Vortragsreihe geboten: Gastredner Christoph Holz, ein Experte auf dem Gebiet der Digitalisierung, führt die Zuhörer mit Fachwissen, Logik und Humor ein in die Fabrik der Zukunft - mit künstlicher Intelligenz.

Vom Maschinenlieferanten zum Business Enabler

Mit zahlreichen Innovationen, welche gezielt auf die zukünftigen Herausforderungen des Marktes zugeschnitten wurden, bekräftigt ENGEL das Leitbild des Unternehmens als entscheidenden Beitragsleister für den wirtschaftlichen Erfolg seiner Kunden.

„Beim Thin-Wall Packaging Day geht es uns nicht nur darum, unsere Lösungen zu präsentieren, sondern um uns als innovativen, verlässlichen Partner für die Branche zu beweisen“, charakterisiert Ivica Puskaric, Vertriebsleiter Packaging bei ENGEL, das Event. „Wir möchten einen Dialog mit unseren Kunden etablieren und noch stärker auf den Markt zugehen.“

Das Event wird zweisprachig mittels Simultanübersetzung auf Deutsch und Englisch abgehalten. Die Anmeldung ist online auf https://event.engelglobal.com/ThinWallPacDays2024 möglich.

Andreas Spicker

Marketing

+43 50 620 73825

Presse Kontakt

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.
Presse kontaktieren

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.