Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 350 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

Pionierarbeit für nachhaltiges Spritzgießen


06.05.24

Recycling ist nicht mehr nur eine Option, sondern eine Notwendigkeit für Kunststoffverarbeiter, die auch in Zukunft erfolgreich sein wollen. Die Kunststoffindustrie steht unter zunehmendem Druck, nachhaltige Lösungen anzubieten, die sowohl umweltfreundlich als auch wirtschaftlich tragfähig sind. Glücklicherweise gibt es ein enormes Potenzial für Möglichkeiten zur Kreislaufwirtschaft in der Spritzgießproduktion.

Seit über 15 Jahren entwickelt ENGEL Lösungen für eine grünere Zukunft. Auf der NPE2024 in Orlando, Florida, präsentiert der Hersteller von Spritzgießmaschinen und Systemlösungen seinen Ansatz für nachhaltige Kunststoffverarbeitung, der nicht nur den ökologischen Fußabdruck seiner Kunden reduziert, sondern auch deren wirtschaftliche Ergebnisse verbessert.

Kunststoff ist Teil der Lösung

Die Kunststoffindustrie wird häufig aufgrund von Kontaminationen der Umwelt und der Weltmeere durch Kunststoffabfällen kritisiert. Die Rolle von Kunststoffen in unserem Leben wächst jedoch täglich. Für ENGEL ist klar, dass Kunststoff Teil der Lösung ist und nur Kunststoffabfälle ein Teil des Problems sind. Eine Welt mit nachhaltigen Kunststoffen ist möglich und auch notwendig. ENGEL hat Schritte in Richtung nachhaltiger Veränderung unternommen und vernünftige Wege gefunden, den Recyclingkreislauf für Kunststoffmaterialien zu schließen. Dies beinhaltet vorausschauendes Denken.

Globaler Marktführer im Klimaschutz: Ecovadis Platin-Ranking für ENGEL

ENGEL bietet nicht nur Spitzentechnologie-Lösungen für die Kreislaufwirtschaft, sondern ermöglicht es auch seinen Kunden, eine Führungsrolle bei nachhaltigen Kunststoffen zu übernehmen. Die kürzliche Verleihung des Ecovadis-Platin-Status unterstreicht unser Engagement für diese Werte. Dank starker Initiativen zählt das Unternehmen nun zu den obersten 1% der weltweit nachhaltigsten Unternehmen.

Ecovadis ist der weltweit größte Anbieter von Nachhaltigkeitsrankings. Die Rankings umfassen Daten von über 90.000 Unternehmen und konzentrieren sich auf globale Lieferketten. Zusätzlich wird die Umwelt-, Sozial- und Ethikleistung der Unternehmen bewertet.

ENGEL konnte seine Klimaschutzinitiativen durch die Kombination von wissenschaftsbasierten Reduktionen von Treibhausgasemissionen und der großen Anzahl bereits umgesetzter Klimaschutzkampagnen massiv verbessern. ENGEL hat sich der Initiative für wissenschaftsbasierte Ziele (sbti) verpflichtet. Das bedeutet, dass das Unternehmen in seinen Nachhaltigkeitsbemühungen 100% transparent ist und dies wissenschaftlich nachweisbar ist. Zum Beispiel reduzierte ENGEL 2023 seine Emissionen weltweit um -12%. Damit hat das Unternehmen bereits einen großen Schritt in Richtung seines Ziels gemacht, seine Emissionen im ersten Jahr um die Hälfte zu reduzieren.

Recycling-Paket: Stabile Prozesse mit Rezyklat

Lassen Sie uns zusammen arbeiten, um Materialkreisläufe zu schließen. ENGELs umfangreiches Portfolio umfasst Produktionszellen, die in der Lage sind, recycelte Materialien nachhaltig zu verarbeiten und so die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Das Recycling-Paket von ENGEL ermöglicht die problemlose Nutzung anspruchsvoller Rezyklate in einem breiten Anwendungsspektrum. Dank einer modifizierten Plastifiziereinheit können auch schlecht fließende Materialien wie Mahlgut einfacher, sicherer und konsistenter verarbeitet werden. Die Plastifizierkomponenten, aus hochverschleiß- und korrosionsbeständigen Materialien gefertigt, halten Temperaturen bis zu 350°C stand. Zusätzlich sorgen verschleißfest geschweißte Schnecken für eine verlängerte Lebensdauer der Plastifiziereinheit und optimieren das Förder- und Schmelzeverhalten.

Kompatibel mit vielen ENGEL-Maschinenmodellen, einschließlich der vollelektrischen e-mac, wird das Recycling-Paket auf der NPE2024 vorgestellt. Besuchen Sie den ENGEL-Stand, um das Recycling-Paket in Aktion an einer e-mac 1565/310 slim edition zu sehen. Hier wird ein Flaschentablett aus Mahlgut statt aus regranuliertem Material hergestellt. Eine konstant hohe Prozess- und Teilequalität wird durch die Einbeziehung eines Schmelzefilters garantiert.

ENGELs Initiativen für die Kreislaufwirtschaft vorgestellt

ENGEL steht seit Jahren an der Spitze der Kreislaufwirtschaft und bietet umfassende Unterstützung für Kunden, von kostenlosen Materialanalysen bis hin zu innovativen Kunststoffrecyclingprozessen.

Die Verarbeitung von Kunststoffabfällen benötigt typischerweise weniger Energie als fossile Quellen, was direkt positive Auswirkungen auf die CO2-Bilanz hat. ENGELs Fokus auf Recycling- und Upcycling-Lösungen unterstreicht sein Engagement für Nachhaltigkeit. Das Unternehmen bietet verschiedene Kunststoffrecyclingprozesse an, darunter Skinmelt, Co-Injection und den zweistufigen Prozess. In den ersten beiden Prozessen wird das Rezyklat mit Neuware überzogen. Im letzteren wird Mahlgut direkt verarbeitet, entgast und während des Spritzgießens gefiltert, wodurch bis zu 100% recyceltes Material als Rohstoff genutzt werden kann.

Zusätzlich stellen intelligente Assistenzsysteme sicher, dass auch bei den typischen Schwankungen von Rezyklaten weiterhin hochwertige Produkte hergestellt werden können. iQ weight control erkennt hierbei automatisch Schwankungen in Rohstoffen und Umgebungsbedingungen und passt dynamisch die Spritzprofile Schuss für Schuss an, um eine konstante Qualität zu gewährleisten und Ausschuss zu minimieren.

ENGELs Ansatz zur Kreislaufwirtschaft wird auf der NPE2024 an einer servo-hydraulischen t-win 750/7800 (830 US-Tonnen) von WINTEC, einem Mitglied der ENGEL-Gruppe, vorgestellt. Premium-Garagenbodenfliesen, geformt aus recycelten Ozeanabfällen, bereitgestellt von Atando Cabos (Santiago, Chile), werden in einem 2-Kavitäten-Werkzeug von CH3 Solutions (Dalton/Georgia, USA) demonstriert. Diese Anlage zeigt auch eindrucksvoll, wie durch die Software iQ weight control die Rentabilität bei der Verwendung recycelten Materialien erheblich gesteigert wird.

ENGEL erreichte kürzlich den Ecovadis-Platin-Status
und zählt nun zu den obersten 1% der weltweit nachhaltigsten Unternehmen. (Bild: ENGEL)

ENGEL präsentiert das Recycling-Paket in Aktion an einer e-mac 1565/310 slim edition, die ein Flaschentablett aus Mahlgut statt aus regranuliertem Material produziert. (Bild: ENGEL)

ENGELs Ansatz zur Kreislaufwirtschaft wird auf der NPE2024 an einer servo-hydraulischen t-win 750/7800 (830 US-Tonnen) von WINTEC, einem Mitglied der ENGEL-Gruppe, vorgestellt. (Bild: ENGEL)

Tobias Neumann

Public Relations Manager

+43 50 620 73807

Presse Kontakt

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.
Presse kontaktieren

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.