Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.

Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 250 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

„Elektrotechnik für Nicht-Elektriker“ – interessantes Kursangebot bei ENGEL


20.10.22

Bei der Herstellung von Spritzgießmaschinen sind vielfältige Kenntnisse gefragt. Neben anderen Ingenieursdisziplinen spielen die Elektrotechnik und die Elektronik eine besonders wichtige Rolle für eine effiziente und sichere Spritzgießmaschine. Um den anhaltenden Bedarf an Elektromonteuren zu decken, bietet ENGEL in Kooperation mit dem WIFI OÖ aktuell den Kurs „Elektrotechnik für Nicht-Elektriker“ an.

„Die Ausbildung der eigenen Fachkräfte hat bei ENGEL seit jeher einen hohen Stellenwert“, sagt Michael Grininger, Personalleiter bei ENGEL. „Gemeinsam mit dem WIFI bieten wir aktuell wieder den Kurs „Elektrotechnik für Nicht-Elektriker“ an. Das ist eine großartige Chance für Personen, die ihr Aufgabenfeld erweitern oder sich neu orientieren wollen.“ Die Ausbildung ist Teil der Arbeitszeit, Kurskosten entstehen für die Auszubildenden keine.

Ausbildung während der Arbeitszeit

Im Laufe des Kursprogramms werden die Teilnehmenden zu elektrotechnisch unterwiesenen Personen (EuP) ausgebildet. Anhand eines kompakten Theorieteils und praxisnahen Übungen erlernen die Kursteilnehmer elektrotechnisches Basiswissen, erwerben Kenntnisse über Sicherheitsregeln und Schutzmaßnahmen und erfahren Einzelheiten zu elektrotechnischen Komponenten und Materialien. Die EuP-Ausbildung dauert einer Woche. Je nach Anzahl der Anmeldungen findet der Kurs bei ENGEL in Schwertberg oder beim WIFI statt. Zu den späteren Aufgaben im Betrieb zählt unter anderem die Verkabelung der Spritzgießmaschinen.

Vorrangig richtet sich das Ausbildungsprogramm an Personen aus artverwandten Berufen, zum Beispiel Metalltechniker, KFZ-Techniker, Mechaniker für Landmaschinen oder Spengler. Aber auch technisch Interessierte aus anderen Bereichen können sich für einen neuen Job inklusive EuP-Ausbildung bewerben. Einzige Voraussetzung ist ein Lehrabschluss.

Zahlreiche Benefits

Als Familienunternehmen bietet ENGEL seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Rahmenbedingungen. Geregelte Arbeitszeiten im Zwei-Schicht-Modell in Kombination mit einer Gleitzeitregelung unterstützen eine positive Work-Life-Balance. Die zukünftigen Elektromonteure profitieren außerdem durch die betriebliche Einarbeitsregelung von freien Fenstertagen, ohne dafür einen Urlaubstag verwenden zu müssen. Darüber hinaus punktet ENGEL mit einer überdurchschnittlichen Entlohnung und hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten. An allen drei österreichischen Standorten in Schwertberg, St. Valentin und Dietach gibt es eine Kantine mit kostengünstigen, ausgewogenen Mahlzeiten und umfangreiche Sozialleistungen.

Mehr Informationen zum Ausbildungsangebot und die Möglichkeit zur Bewerbung erhalten Interessierte unter engelglobal.com/fachkraft oder direkt beim Fachbereich. Ansprechpartner sind Josef Aichinger (Tel.: 050 620 75540, E-Mail: josef.aichinger@engel.at) und Martin Lettner
(Tel.: 050 620 75356, E-Mail: martin.lettner@engel.at).

ENGEL Team

Vertriebsmitarbeiter

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.