Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 350 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

Vernetzen Sie sich mit Lösungen von ENGEL


26.02.24

ENGEL vereint, was zusammengehört: Maschinen, Lösungen, Technologien und Experten - denn nur gemeinsam kann die Kunststoffindustrie weiterhin innovativ und erfolgreich sein.

ENGEL lädt Kunden ein, sich vom 6. bis 10. Mai auf der NPE2024 in Orlando, Florida, zu treffen, wo das Unternehmen Maschinen, Lösungen, Technologien und Expertise bündelt, um Innovation und Erfolg voranzutreiben. Besucher sind eingeladen zu erkunden, wie ENGEL die Belegschaft seiner Kunden stärken, die Produktionseffizienz steigern und nachhaltige Initiativen vorantreiben kann.

Mit Blick auf kritische Herausforderungen, denen sich Kunststoffverarbeiter gegenübersehen, präsentieren die ausgestellten Anlagen Lösungen, um den Betrieb in den Bereichen Automobil, Teletronik, technisches Spritzgießen, Verpackung und Medizin zu verbessern. Mit einem Fokus auf nachhaltigen Praktiken, sofort verfügbaren Lagermaschinen, Digitalisierung für intelligente Fabriken und umfassenden Schulungsprogrammen ist ENGEL darauf ausgerichtet, seinen Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Meistern Sie die Herausforderung des Fachkräftemangels

Viele Produktionsunternehmen stehen vor dem Problem des Mangels an erfahrenem Personal für die Bedienung von Kunststoffverarbeitungsanlagen. Dies führt häufig zu Ineffizienzen, Fehlern und erhöhtem Ausschuss. ENGEL bietet zertifizierte Schulungsprogramme und fortschrittliche digitale und Automatisierungslösungen an, um diese Herausforderungen zu meistern. Diese umfassenden Schulungen decken alle Aspekte des Anlagenbetriebs ab und rüsten Spritzgießer mit den notwendigen Fähigkeiten. Darüber hinaus sind ENGELs digitale Lösungen darauf ausgerichtet, die Arbeitslast der Belegschaft zu reduzieren, indem sie bei Teiledesign, Abmusterung, Produktion, Wartung und Service sinnvoll unterstützen. Durch die Nutzung dieser digitalen Lösungen können Kunden die Produktivität optimieren und die Qualität verbessern, während Maschinen mehr Aufgaben übernehmen können. ENGEL entwirft und fertigt auch kritische Komponenten für die Automatisierung von Spritzgießzellen, einschließlich linearer und artikulierter Roboter, Peripherie- und Fördertechnik, sowie Greifer und Schutzvorrichtungen. Mit der Unterstützung von ENGEL sollte der Fachkräftemangel den Fortschritt nicht behindern.

ENGEL bringt seine Kunden in Schwung

ENGEL ist bekannt für seine Spritzgießmaschinen. Während ihre Flexibilität und Leistung bei kundenspezifischen Maschinen unübertroffen sind, wird ENGEL auch seine umfangreiche Auswahl an auf Lager gehaltenen Standardmaschinen in den USA, Kanada und Mexiko hervorheben. Das Angebot an UL-zertifizierten Maschinen bedeutet schnelle Verfügbarkeit für den nordamerikanischen Markt und konkurrenzfähige Preise, die unschlagbar sind. Ob vollelektrisch, servohydraulisch oder Zwei-Platten-Maschinen, ENGEL deckt die Bedürfnisse seiner Kunden ab.

Pionierarbeit für nachhaltiges Spritzgießen

Recycling ist nicht mehr nur eine Option, sondern eine Notwendigkeit für Kunststoffverarbeiter, die auch in Zukunft erfolgreich sein wollen. Die Kunststoffindustrie steht unter zunehmendem Druck, nachhaltige Lösungen anzubieten, die umweltfreundlich und wirtschaftlich tragfähig sind. Glücklicherweise gibt es ein enormes Potenzial für Möglichkeiten zur Kreislaufwirtschaft in der Spritzgussproduktion. Seit über 15 Jahren entwickelt ENGEL Lösungen für eine nachhaltige Kunststoffverarbeitung, die nicht nur den ökologischen Fußabdruck ihrer Kunden reduzieren, sondern auch deren wirtschaftliche Ergebnisse verbessern.

Rückkehr zur NPE

Während der sechsjährigen Pause der NPE hat ENGEL die Operationen des Unternehmens gestärkt und erweitert, um seinen geschätzten Kunden noch besser dienen zu können. Zum Beispiel kündigte ENGEL Nordamerika im Juni 2023 die Eröffnung seines neuen, erweiterten Automatisierungszentrums an, was sein Engagement für die Bereitstellung von Spitzentechnologien für die Spritzgießindustrie festigt. Zusätzlich hat das Unternehmen seine Belegschaft im letzten Jahr um mehr als 50 Mitarbeiter erhöht, was zu einer rekordverdächtigen Anzahl von über 260 Mitarbeitern in den USA und Kanada führt. Es wurde auch ein neues Ausbildungsprogramm eingeführt, um Fachwissen von ENGEL zu verbreiten und zu festigen. Vanessa Malena, Präsidentin von ENGEL Nordamerika, sagt: "Nach der Absage der Show im Jahr 2021 freuen wir uns, an der diesjährigen Veranstaltung teilzunehmen. ENGEL wird hochmoderne Maschinen, Automationslösungen und die neuesten digitalen Produkte präsentieren, die die Produktionsbedürfnisse unserer Kunden unterstützen. Unser Team von Experten wird vor Ort verfügbar sein, um Anforderungen an Nachhaltigkeit zu diskutieren, Bedenken bezüglich der Kreislaufwirtschaft anzusprechen und Themen zur Energieeffizienz zu vertiefen." Es ist Showtime! Mit einer um 15% höheren Anzahl an Registrierung als für die NPE2018 (laut PLASTICS) freut sich ENGEL darauf, wegweisende Exponate zu präsentieren, die auf die sich weiterentwickelnden Trends in der Spritzgießindustrie zugeschnitten sind. "Ich freue mich darauf, an meiner ersten NPE teilzunehmen, der größten Kunststoffmesse in Amerika, die die Branche in Orlando, Florida, vereint. Diese Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich mit Kunden, Partnern und der interessierten Öffentlichkeit zu vernetzen. Sie erleben ein vielseitiges Produktportfolio mit Innovationen bei Maschinen, Robotern, inject 4.0 und unseren After-Service-Angeboten", sagt Benjamin Lettner, Executive Vice President von ENGEL North America.

Exponate Überblick
1. e-mac slim edition

Die neue kompakte vollelektrische Maschine

Maximaler Formenraum auf minimalem Grundriss: Die vollelektrische e-mac von ENGEL ist jetzt in einer noch schlankeren Ausführung verfügbar. Diese bietet den kompaktesten Grundriss für die optimale Nutzung des Produktionsraums. ENGEL wird dieses neue Modell zum ersten Mal auf der NPE2024 ausstellen. Es spart den Kunden bis zu 16% an Maschinenbreite ein. Die e-mac 1565/310 wird ein technisches Formteil, ein Flaschentablett, in einer Einzelkavitätsform produzieren. Diese wird von dem langjährigen Partner Haidlmair (Nussbach, Österreich) geliefert wird.

Trotz der Verkleinerung des Grundrisses bleibt der großzügige Werkzeugraum unverändert, was ausreichend Platz für große Formen bietet, wie diese Anwendung zeigt. Ein weiteres Highlight dieses Exponats ist, dass das Tablett aus Mahlgut anstatt aus regranuliertem Material produziert wird. Dadurch wird Materialkreislauf geschlossen. Ein Recycling-Paket, bestehend aus einer hoch abrieb- und korrosionsbeständigen Schnecke und einem Schmelzefilter, gewährleistet eine gleichbleibend hohe Prozess- und Teilequalität.

2. e-speed 610/90

Maximale Leistung im Verpackungsbereich

Die ENGEL e-speed 610/90 ist eine hochmoderne Spritzgießmaschine, die für die schnelle und leistungsstarke Produktion von Verpackungsanwendungen entwickelt wurde. Ihr Hybridantriebskonzept ermöglicht extrem hohe Einspritzdrücke und -geschwindigkeiten bei sehr kurzen Einspritzwegen und dadurch Anwendungen mit höchsten Anforderungen an die Einspritzleistung. Diese Maschine verfügt über ein 4+4-Kavitäten-Hochgeschwindigkeits-Werkzeug, das für manipulationssichere Lebensmittelbehälter und Deckel mit In-Mold Labelling (IML) und zwei deutlich unterschiedlichen Schussgrößen konzipiert ist. Dabei erfüllt sie die Anforderungen an eine effiziente Produktion hoher Stückzahlen.

Das asynchrone Formträgersystem, ergänzt durch ein integriertes Wasserverteilersystem, ermöglicht die gleichzeitige Formgebung von Behältern und Deckeln. Dieses effiziente System steigert die Produktivität und optimiert den Herstellungsprozess. Der Formpartner Top Grade Molds (Ontario, Kanada) liefert zudem sein modulares Formwechselsystem, das schnelle Produktwechsel ermöglicht. Die Automatisierung erfolgt durch Campetella (Montecassiano, Italien), das Vision-Inspektionssystem durch Mevisco (Bremen, Deutschland), Etiketten durch MCC Verstraete (Maldegem, Belgien), das Stapelformträgersystem durch Nexteco (Ontario, Kanada), das Material durch Washington Penn (Auburn Hills/Michigan, USA) und die Hilfsausrüstung durch Frigel (Scandicci, Italien).

3. victory 330/85

Schnelle Formwechsel – Eine kosteneffiziente Lösung auch für kleine Maschinen

ENGEL demonstriert, wie schnell und einfach Formwechsel an der hydraulischen victory 330/85 mit einer Schließkraft von 800 kN sein können. Die holmlose Maschinenserie bietet die ideale Plattform für die effiziente Produktion einer großen Vielfalt verschiedener Teile. Dabei ermöglicht mehr Platz für Werkzeuge und einen leichten Zugang.

Roembke Mfg. & Design, Inc. (Ossian/Indiana, USA) stellt dieser Zelle die zwei Formen für die Anwendungen zur Verfügung: Salatzangen und eine Obstschale. Das mechanische Schnellspannsystem QMC von Stäubli (Bayreuth, Deutschland) wird für schnelle Formwechsel verwendet. Die Formidentifikation erfolgt mittels RFID. Die Maschine übernimmt automatisch den korrekten Datensatz für die Form ohne das zusätzliche Anpassungen an der Steuereinheit nötig sind. Das Material für diese Ausstellung ist HDPE, bereitgestellt von Shell (Monaca/Pennsylvania, USA).

Die Maschinensoftware iQ weight control passt die Prozessparameter automatisch an Chargenschwankungen und Änderungen der Umgebungsbedingungen an, Schuss für Schuss. Dies verbessert nicht nur die Teilequalität während der laufenden Produktion, sondern hilft auch den Kunden, nach einem Formwechsel schneller gute Teile zu erhalten. Ein ENGEL Viper 12 Linearroboter entnimmt die Teile und platziert sie auf einem Förderband. Das End-of-Arm-Tooling wird ebenfalls mittels RFID identifiziert und mit einer Schnellkupplung ausgetauscht.

4. e-motion 440H/160TWP combi M

Effiziente Produktion auf kompakter Maschine in Würfelform

Diese kompakte Spritzgießmaschine mit horizontalem Drehtisch steigert die Produktivität auf dem Shopfloor. Auf einer minimalen Stellfläche werden Diagnosekartuschen in zwei Komponenten unter Reinraumbedingungen auf einer voll elektrischen Hochleistungs-Spritzgießmaschine e-motion 440H/160TWP combi M produziert.

Dieses Exponat ist ein hervorragendes Beispiel für eine maßgeschneiderte, voll integrierte Produktionszelle, die für Produktivität, einfache Bedienung und minimale Platzanforderungen konzipiert ist. Die zweiseitige Form mit jeweils 32 Kavitäten stammen von Hack Formenbau (Kirchheim unter Teck, Deutschland).

Im combi M-Design teilt der Indexiertisch den Schließbereich der Spritzgießmaschine in der Mitte, um zwei Formhälften parallel zu betreiben. Dies verdeutlicht den Nutzen der combi M-Technologie für die Integration von Zweikomponenten-Spritzgießen und verdoppelt effizient den Ausstoß. Eine Spritzeinheit ist auf der feststehenden Platte montiert, die zweite auf der beweglichen Platte.

Zwei Roboter arbeiten parallel, um Diagnosekartuschen herzustellen. Ein ENGEL Viper 20 Linearroboter entnimmt die zweikomponentigen Teile und legt sie in Trays ab. Schließlich bedeckt ein ENGEL e-pic Pick-and-Place-Roboter die vollständig bestückten Trays mit einer Zwischenschicht, stapelt sie in Kisten und entlädt sie dann über einen Tray-Server, der ebenfalls integriert ist.

5. e-motion 50/30 TL

LSR-Mikrospritzguss von nahezu gewichtslosen und unsichtbaren Teilen

Präzisionskomponenten mit einem Einzelgewicht von weniger als 0,001 Gramm werden zuverlässig und genau injiziert - ENGEL und ACH Solution (Fischlham, Österreich) machen es möglich: Die perfekte Interaktion des 32-Kavitäten-Präzisionswerkzeugs, der Mikro-Spritzgießeinheit und der holmlosen, vollelektrischen ENGEL e-motion 30 TL Spritzgießmaschine produziert Silikonventile mit einem Teilgewicht von nur 0,001 Gramm.

Die vollelektrische, holmlose e-motion TL ist für spezielle Anwendungen mit höchsten Präzisionsanforderungen sowohl auf der Einspritz- als auch auf der Schließseite konzipiert. Zusätzlich gewährleistet ein ENGEL Viper 12 Linearroboter in Kombination mit einer optischen Prüfeinheit von ACH Solution eine präzise Handhabung und genaue Qualitätskontrolle der Mikrokomponenten. ENGELs intelligente Softwarelösung, iQ weight control, spielt eine Schlüsselrolle im Produktionsprozess: Das selbstoptimierende Programm sorgt für höchst konsistente Schussgewichte trotz Viskositätsunterschieden des zweikomponentigen LSR-Materials von Wacker (München, Deutschland) und wird erfolgreich in vielen Anwendungen eingesetzt, insbesondere bei der Verarbeitung von Elastomeren.

6. duo 5160/770 WP tech US

Dekoriertes Automobil-Frontpanel mit starkem Oberflächenschutz

Demonstration der Möglichkeiten im Spritzguss von heute für die Automobilanwendungen von morgen: Auf der Messe wird ENGEL eine servo-hydraulische Zwei-Platten-Maschine duo 770 WP tech US betreiben, die die Produktion und Dekoration von Komponenten mit hoher Oberflächenqualität zeigt.

Der große Formenbereich, ausgestattet mit einer Schiebetischform von Schöfer (Schwertberg, Österreich), bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen weitreichenden Einsatz von Technologien und Automatisierungen. Der gesamte Produktionsbetrieb erfolgt mit einer einzigen Maschine in einem einzigen Zyklus unter Verwendung der beiden ENGEL-Anwendungstechnologien Foilmelt und Clearmelt. Das führt zu einem effizienten und einfach zu handhabenden Prozess bei der Herstellung von Automobil-Frontpanels.

Dieses Exponat zeigt neue Wege von Materialkombinationen, um auf aktuelle Trends in der Automobilindustrie zu reagieren. Es kombiniert biologisch erneuerbares und transluzentes Polypropylen von SABIC (Riad, Saudi-Arabien) mit Polyurethan von Ruehl (Friedrichsdorf, Deutschland), was zu Vorteilen bei Kosten, Gewicht und Nachhaltigkeit führt. Dieser Erfolg wird durch einen innovativen IMD-Film von Kurz (Fürth, Deutschland) erleichtert, der gleichzeitig für Design und Haftung zwischen den Materialpartnern sorgt und energieintensive Oberflächenbehandlungen unnötig macht. Darüber hinaus führt ENGEL Cannon (Peschiera Borromeo, Italien) als zusätzlichen Partner für Dosiereinheiten ein.

Ein optimierter Prozess verbindet hier Dekoration und kratzfeste Oberflächenerstellung durch In-Mold-Dekoration (IMD) gekoppelt mit Polyurethan (PUR)-Beschichtung. Das Teil ist bereit für elektromagnetische Transparenz, Nahfeldüberwachung mit RADAR- oder LiDAR-Systemen und bietet die Möglichkeit, entfrostende oder kapazitive Filme für zusätzliche Funktionen zu integrieren. Es handelt sich um eine vollständig integrierte Produktionszelle mit easix-Automatisierung, PUR-Dosierung und einem Temperaturregelgerät.

7. t-win 750/7800

WINTEC t-win - Das hochwertige Arbeitstier für Einzelkomponentenanwendungen

WINTEC, ein Mitglied der ENGEL Gruppe, präsentiert eine t-win 750/7800 (830 US-Tonnen), die ihre Vielseitigkeit durch die Herstellung von Premium-Garagenbodenfliesen aus recyceltem Ozeanabfall demonstriert. Ein integrierter ENGEL Viper 40 Linearroboter vervollständigt die nahtlos anschließende Teileentnahme.

Die servo-hydraulische WINTEC t-win ist mit einem elektrischen Schneckenantrieb für parallele Bewegungen und höchste Energieeffizienz ausgestattet.

Seit ihrer Einführung in Nordamerika während der NPE2018 hat sich die t-win auf dem Markt bewährt, insbesondere in technischen und automobilen Anwendungen. Die t-win bietet zuverlässige Leistung, konstante Schussgenauigkeit und Energieeffizienz auf kleinstem Raum.

Die iQ Gewichtskontrolle zeigt, wie eine Software die Rentabilität der Verwendung von recycelten Materialien erheblich steigern kann. Durch die Gewährleistung einer gleichbleibenden Qualität und der Minimierung von Ausschuss passt iQ weight control das Einspritzprofil dynamisch an, in jedem Zyklus, Schuss für Schuss, um dadurch eine konstante Füllung zu erhalten.

Der geschätzte Kunde von WINTEC, CH3 Solutions (Dalton/Georgia, USA), liefert die Form für diese Zelle. Das Rohmaterial wird von seinem Partner Atando Cabos (San Bernardo, Chile) bereitgestellt, der das globale Problem des Ozeanmülls angeht, indem er entsorgte Fischernetze in Patagonien sammelt, recycelt und Entsorgungsgemeinschaften fördert.

ENGEL lädt Kunden ein, sich vom 6. bis 10. Mai auf der NPE2024 in Orlando, Florida, zu treffen, wo das Unternehmen Maschinen, Lösungen, Technologien und Expertise vereint, um Innovation und Erfolg voranzutreiben. (Bild: ENGEL)

Auf kleinstem Raum werden zweikomponentige Diagnosekartuschen unter Reinraumbedingungen auf einer vollelektrischen Hochleistungs-Spritzgießmaschine e-motion 440H/160TWP combi M produziert. (Bild: ENGEL)

ENGEL demonstriert, wie schnell und einfach Formwechsel an der hydraulischen victory 330/85 mit einer Schließkraft von 800 kN sein können. (Bild: ENGEL)

Präzisionskomponenten mit einem Einzelgewicht von weniger als 0,001 Gramm werden zuverlässig und genau injiziert - ENGEL und ACH Solution machen es möglich. (Bild: ACH Solution)

Tobias Neumann

Public Relations Manager

+43 50 620 73807

Presse Kontakt

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.
Presse kontaktieren

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.