Ihr lokaler Ansprechpartner in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

Zu welchem Thema können wir Ihnen behilflich sein?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus

/ 350 Zeichen

Bitte beachten Sie die maximale Zeichenlänge.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte akzeptieren Sie unseren Datenschutz.

Ihre Anfrage konnte leider aufgrund eines Systemfehlers nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Laden
Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.
Alle Ergebnisse zum Suchbegriff

Großer Erfolg für ENGEL mit technologischen Innovationen und Kundennähe


05.06.24

Nach einer beeindruckenden Woche auf der NPE2024 in Orlando, Florida, zieht ENGEL eine äußerst positive Bilanz. Zwischen dem 6. und 10. Mai präsentierte das Unternehmen hier seine neuesten Innovationen und Technologien. ENGEL bleibt seinem Ruf als Innovationsführer treu, nicht nur durch die ständige Weiterentwicklung seiner Produktpalette, sondern auch durch sein kundenorientiertes Engagement und seine technische Unterstützung. Damit unterstrich ENGEL das Bestreben, seine Kunden mit fortschrittlichen Technologien zu unterstützen.

Die wichtigsten Fakten

Die Messe zog nach 6 Jahren Pause über 55.000 Besucher an. Viele von ihnen waren insbesondere an den innovativen Maschinen und Technologien von ENGEL interessiert. Diese Produkte wurden entwickelt, um nicht nur den technischen Fortschritt zu demonstrieren, sondern auch spezifisch auf die Anforderungen und Herausforderungen der Kunden einzugehen. Die vorgestellten Spritzgießmaschinen erwiesen sich daher als Publikumsmagneten:
Die neue, schlanke e-mac slim edition bietet maximalen Werkzeugeinbauraum bei einem sehr kompakten Grundriss.

Die hybride e-speed 610/90 ermöglicht besonders hohe Einspritzdrücke und -geschwindigkeiten für die Produktion von Dünnwandverpackungen mit höchsten Performance-Anforderungen.

Die hydraulische, holmlose victory 330/85 zeichnet sich durch schnellen und einfachen Werkzeugwechsel aus, wodurch Standzeiten minimiert und die Produktivität erhöht werden.

Die e-motion 440H/160TWP combi M maximiert durch ihre Würfelformtechnologie die Produktion von zweikomponentigen Produkten auf engstem Raum unter Reinraumbedingungen.

Hervorzuheben sind auch die schnelle Verfügbarkeit von Lagermaschinen und die neuen digitalen Assistenzsysteme. Diese wurden als Antwort auf den Fachkräftemangel konzipiert und tragen dazu bei, ihn effektiv zu bewältigen. Sie unterstützen bei der Teilegestaltung, Formenprüfung, Produktion, Wartung und im Service.

Innovative Highlights und Exponate im Detail

Die e-mac slim edition beeindruckte durch ihre kompakte Bauweise. Sie demonstrierte den Teilnehmern die Vorteile der Platzersparnis bei gleichzeitig hoher Effizienz. Besonders bemerkenswert war das Recycling-Paket von ENGEL, das bei der e-mac 1565/310 slim edition zum Einsatz kam, welche Flaschentabletts aus Mahlgut herstellte – eine Premiere in der Branche, die den Kreislauf von Kunststoffmaterialien schließt und die CO2-Emissionen minimiert. Diese Maschine ist ein Beweis für ENGELs Fähigkeit, Präzision und Umweltbewusstsein in Einklang zu bringen. Diese Maschine demonstrierte damit ihre Stärke, hochpräzise technische Teile zu produzieren, wodurch die Modularität und Anpassungsfähigkeit von ENGELs elektrischen Maschinen hervorgehoben wird.

Mit der e-speed 610/90 zeigte ENGEL eine Spritzgießmaschine für Verpackungsanwendungen, die ihre Fähigkeiten bei hohen Einspritzgeschwindigkeiten und -drücken demonstrierte. Dies macht sie ideal für Hochleistungsanwendungen. Ihr Hybridantriebskonzept verbindet dabei die Vorteile von elektrischen und hydraulischen Antrieben. Es wird somit eine hohe Produktivität ermöglicht, bei gleichzeitiger Energieeffizienz. Ausgestattet mit einem 4+4-Kavitäten-Hochgeschwindigkeits-Werkzeug, produzierte die e-speed manipulationssichere Lebensmittelbehälter mit In-Mold Labeling (IML). Durch ihre einzigartige Hybridantriebstechnologie ist sie ideal geeignet für Anwendungen, die höchste Ansprüche an die Einspritzleistung stellen.

Ein weiterer Publikumsmagnet war die holmlose victory 330/85 mit ihrem System für schnelle Werkzeugwechsel. Mit diesem System unterstreicht ENGEL sein Engagement für Flexibilität in der Produktion, Das Highlight hierbei war das integrierte RFID-System, das eine automatische Erkennung und Anpassung der Maschineneinstellungen ermöglicht, ohne dass manuelle Eingriffe erforderlich sind. Dadurch werden die Umrüstzeiten drastisch reduziert und menschliche Fehler minimiert. Die holmlose Bauweise maximiert dabei den Raum für Werkzeuge und erleichtert den Zugang, was die Umrüstzeiten zusätzlich verkürzt und die Betriebseffizienz verbessert. ENGEL liefert hiermit ein klares Statement für hohe Benutzerfreundlichkeit.

Ein sehr bemerkenswertes Exponat war auch die e-motion 440H/160TWP combi M. Sie zog die Aufmerksamkeit auf sich durch ihr innovatives Würfel-Werkzeug, die es ermöglicht, auf engstem Raum hochkomplexe zweikomponentige Produkte herzustellen. Diese hochleistungsfähige, vollelektrische Maschine mit horizontalem Drehtisch produzierte Diagnosekartuschen unter Reinraumbedingungen. Das combi M-Design, das den Schließbereich der Maschine teilt, ermöglicht die parallele Bedienung von zwei Formhälften, verdoppelt dabei effizient den Ausstoß und illustriert die fortschrittliche Zwei-Komponenten-Spritzgießtechnologie von ENGEL. Sie ist ein Paradebeispiel für ENGELs Führungsrolle bei der Entwicklung und Herstellung von Lösungen für Reinraumanwendungen, insbesondere in der medizinischen und diagnostischen Industrie.

Zukunftsorientierte Technologien und Kreislaufwirtschaft

Neben den Exponaten setzte ENGEL auch ein starkes Zeichen für Nachhaltigkeit und Lösungen für die Kreislaufwirtschaft. Das Unternehmen präsentierte hier mehrere Initiativen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks durch verbesserte Recyclingtechnologien und den Einsatz von biobasierten Materialien in der Produktion. ENGEL verpflichtet sich zu umweltfreundlichen Fertigungspraktiken und unterstützen Kunden dabei, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Die Verleihung des Ecovadis-Platin-Status unterstreicht ENGELs führende Rolle in der nachhaltigen Kunststoffverarbeitung.

Antwort auf den Fachkräftemangel

Die auf der NPE gezeigten digitalen Assistenzsysteme und fortschrittlichen Automatisierungslösungen haben den Fokus, die Effizienz in der Kunststoffverarbeitung zu steigern und menschliche Fehler zu minimieren. Diese Technologien ermöglichen es, auch komplexe Aufgaben mit weniger Personal zu bewältigen. Sie unterstützen die Kunden von ENGEL dabei, produktiver zu arbeiten und gleichzeitig die Abhängigkeit von qualifizierten Arbeitskräften zu reduzieren.

Lokale Präsenz und Kundennähe

ENGELs Investitionen in lokale Produktions- und Servicezentren wurden auf der Messe ebenfalls hervorgehoben. Mit Montageanlagen und Servicestandorten in Nordamerika zeigt ENGEL seine Kundennähe. Diese Zentren spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung schneller und effizienter Antworten auf Kundenbedürfnisse.  Der Standort in York, Pennsylvania, dient als ein Schlüsselpunkt für die Montage und Anpassung kundenspezifischer Lösungen. Die Niederlassung und das Technologiezentrum in Corona, Kalifornien, wurden modernisiert und in Queretaro, Mexiko, entsteht ein neues Werk, von dessen Kapazität nicht nur Nord-, sondern auch Südamerika profitieren wird.

Kundenorientiertes Portfolio an schnell einsetzbaren Lagermaschinen

Viele der  Standardmaschinen und Automatisierungslösungen von ENGEL sind sofort verfügbar, was ENGELs Engagement für schnelle und effiziente Lösungen unterstreicht. Dieses umfangreiche Angebot an Lagermaschinen umfasst die wichtigsten Prozesse und versetzt die Kunden von ENGEL in die Lage, schnell auf die Anforderungen der eigenen Kunden zu reagieren.

ENGELs Verpflichtung zu Innovation und Qualität ist unübertroffen. Mit einer Tradition von fast 80 Jahren in der Kunststoffindustrie und einem umfangreichen Patentportfolio bleibt ENGEL ein verlässlicher Partner für seine globalen Kunden. Die kontinuierliche Investition in Forschung und Entwicklung sichert ENGELs Position an der Spitze der Technologieentwicklung in der Kunststoffverarbeitungsindustrie. Der Messeerfolg auf der NPE2024 hat dies eindrucksvoll bestätigt.

Tobias Neumann

Public Relations Manager

+43 50 620 73807

Presse Kontakt

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen gerne zur Verfügung.
Presse kontaktieren

Schreiben Sie uns

Das ENGEL Team steht Ihnen mit umfassendem Know-how rund um das Thema Spritzgießen gerne zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser, um engelglobal.com in vollem Umfang nutzen zu können.