Den Kundennutzen immer weiter zu steigern ist seit jeher das oberste Ziel von ENGEL. Ob die vollständige Integration der Peripherie, maßgeschneiderte Automatisierungskonzepte oder die Einführung der Steuerungsgeneration CC300 – die optimierte Produktionszelle steht bei uns im Fokus der Entwicklung.


Jetzt ist es an der Zeit, diese Entwicklung weiterzuführen. Denn die Herausforderungen der Zukunft werden komplexer – die Lösungen hingegen müssen simpel bleiben. Genau hier setzen wir mit inject 4.0 an und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur vernetzten und sich selbstoptimierenden Spritzgießproduktion.

 

 

 

Prozessstabilität, Produktivität, Verfügbarkeit bei gleichzeitig maximaler Datensicherheit und Flexibilität sind und bleiben die Leitprinzipien von inject 4.0.

Mit ENGEL haben Sie einen soliden und verlässlichen Partner, der mit Ihnen gemeinsam den Weg zu Ihrer smart factory gestaltet.


Das volle Potenzial der Fertigung nutzen, mit ENGEL inject 4.0


In drei aufeinander abgestimmten Bereichen bieten wir die passende Technologie und Infrastruktur, mit der Sie einen intelligenten Maschinenpark aufbauen und das volle Potenzial Ihrer Fertigung nutzen können:

smart machine

mit selbstregelnden Systemen die Prozessstabilität und Qualität steigern

mehr erfahren

smart service

mit Hilfe von intelligenten Monitoring- und Fernwartungstools die Verfügbarkeit maximieren

mehr erfahren

smart production

mit dem MES für Spritzgießer eine hohe Produktivität sicherstellen

mehr erfahren


inject 4.0 - Unser Beitrag zu Ihrer smart factory

inject 4.0 vereint die Vorteile von smart machine, smart production und smart service und ist Ihre solide Basis zur smarten Produktion. Dank horizontaler und vertikaler Datenintegration kann jeder Baustein von inject 4.0 seinen Beitrag zu Ihrer smart factory leisten.


Mit der horizontalen Datenintegration gewährleisten wir den nahtlosen Austausch und die Verfügbarkeit relevanter Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Für Sie bedeutet das Plug & Produce fähige Produktionssysteme, in die weitere ENGEL Anlagen oder Peripheriegeräte einfacher integriert werden können. Damit profitieren Sie von maximaler Flexibilität.


Die vertikale Integration hingegen ermöglicht eine durchgängige Kommunikation vom einzelnen Sensor, jeglicher Peripherie, als auch der Maschine mit dem MES-System bis hin zum ERP-System. Das Ergebnis ist maximale Transparenz entlang des gesamten Produktionsprozesses und eine bisher unerreichte Datenbasis als Grundlage für Analysen und Entscheidungen.


Mit inject 4.0 haben wir uns das Ziel gesetzt, die systemübergreifende Kommunikation voranzutreiben, damit Sie auch in Zukunft das volle Potenzial aus Ihrer Fertigung schöpfen können.


Die Zukunft gestalten


Wir sind mitten in der digitalen Transformation unserer Branche, die viele Herausforderungen, aber auch enormes Potenzial mit sich bringt.


Durch die umfassende Verknüpfung von Technologien und dazugehörigen Geschäftsprozessen stehen wir bei Themen wie Datensicherheit vor wichtigen Aufgaben. ENGEL setzt bei allen Lösungen auf modernste Sicherheitsstandards und einheitliche, sichere und service-orientierte Kommunikationsschnittstellen wie OPC UA – damit Sie sich auf den reibungslosen und sicheren Betrieb verlassen können.


Digitale Technologien ermöglichen innovative Geschäftsmodelle und bieten viele Chancen, erfordern aber neue Denkansätze –auch bei ENGEL. Wir sind selbst Industrie 4.0 Anwender, wissen,worauf es ankommt, kennen die Herausforderungen aus der Praxis und lassen unsere Erfahrungen in unsere Lösungen einfließen. Mit inject 4.0 verbessern wir aber nicht nur unsere Produkte, sondern unterstützen Sie dabei Ihren Erfolg zusichern und weiter auszubauen.